Startseite
Geschichte
Repertoire
Dirigent
Vereinsleben
Mitglied werden
Link
Kontakt
Presse
Impressum
Mitgliederbereich

Chorsinfonik

a-cappella

Bach

Bauernkantate

Bach

Johannespassion

Bach

Weihnachtsoratorium

Bach

Chöre h-Moll-Messe für Jedermann

Beethoven

Chorfantasie

Benda

Romeo und Julia

Brahms

Ein deutsches Requiem

Brahms

Rhapsody

Buxtehude

Kantate

C. Saint-Saëns

Weihnachtsoratorium op.12

Debussy

Nocturnes

Dvorak

Stabat Mater

F. M. Bartholdy

Vom Himmel hoch

G. Fauré

Requiem

Kodaly

Psalmus Hungaricus

Mahler

2. Sinfonie (Auferstehungssinfonie)

Mahler

8. Sinfonie (Sinfonie der Tausend)

Mc. Cartney

Standing Stone

Mozart

Krönungsmesse

Orff

Carmina Burana

Orff

Spiel vom Ende der Zeiten

Pergolesi

Stabat Mater

Puccini

Messa di Gloria

Purcell

Fairy Queen

R. Strauss

Der Friedenstag

Rossini

Stabat Mater

Schubert

Messe D-Dur

Spohr

Die letzten Dinge

Stölzel

Kantate „Du Tochter Zion“

Stölzel

Te Deum

Webber

Requiem

Wetz

Der 3. Psalm

Abendlied, Josef Reinberger

 

Insbruck, ich muss dich lassen, Heinrich Isaac

Adventi ének, Zoltan Kodály

 

Joseph, lieber Joseph mein, Erhard Bodenschatz

All mein Herzgedanken, Johannes Brahms

 

Kommt ihr Gspielen, Satz: Melchior Franck

Also hat Gott die welt geliebt, H. Schütz

 

Landsknecht-Ständchen, O. di Lasso

Alta trinita beata

 

Lasst uns froh und munter sein

Altes Weihnachtslied, Carl Orff

 

Lieb Nachtigall wach auf, Satz: Willi Träder

Am Weihnachtsbaume

 

Lo sdegnato, G. G. Gastoldi

An hellen Tagen, Giovanni Gastoldi

 

Lob auf die Musik, Hugo Distler

Angelina, Auguste Dépradine

 

Lobt Gott ihr Christen alle gleich, L. Schröter

Ännchen von Tharau

 

Locus iste, Anton Bruckner

April is in my mistress´ face, Thomas Morley

 

Lord, i want to be a Christian

Arbeiterliedfolge, Rolf Lukowski

 

Machet die Tore weit, A. Hammerschmidt

Au clair de la lune, Satz: Jürgen Golle

 

Maria durch den Dornwald ging, Gottfried Wolters

Ave Maria, César Frank

 

Mein Lieb will mit mir kriegen, Hans Leo Hassler

Ave Maria, Franz Liszt

 

Molly Malone, Irisches Volkslied, dt. Fassung K. Vetter

Ave Maria, G. Rossini

 

My Lord, what a morning, Satz: Otto Groll

Ave Verum, Franz Liszt

 

Nach dieser Erde, wäre da Keine, Erdmann

Babylons falling

 

Now is the month of Maying, Thomas Morley

Befiehl du deine Wege, BWV 244 Nr. 53

 

Nun ruhen alle Wälder, Heinrich Isaac

Bogoroditze Dievo, Raduisia, Sergej Rachmaninov

 

O Täler weit, o Höhen, F. Mendelssohn Bartholdy

Corse alla morte, O. Vecchi

 

O Tannenbaum

Das Echo, Orlando di Lasso

 

O, du fröhliche, Satz: Willi Träder

Daydream lullaby, Henry O. Millsby

 

Odi et amo, Carl Orff

Dein Herzlein mild, Paul Heyse

 

Oh Herr, welch ein Morgen, Satz: Otto Groll

Der Mond ist aufgegangen

 

Oh Lord, Norbert Feibel

Deutsches Magnifikat, Heinrich Schütz

 

Oh, I know, Spiritual

Die Ameisen, Paul Hermann

 

On the plains, Thomas Weelkes

Die Beredsamkeit, Joseph Hayden

 

Only You, Vincent Clarke

Die beste Zeit im Jahr ist mein, Melchior Vulpius

 

Plaisir dàmour, Satz: Hilger Schallehn

Dir will ich singen ewiglich

 

Psalite Deo nostro, J.S. Bach

Down by the Salley Gardens, Text: W.B.Yeats

 

Sah ein Knab, H. Werner

Ecce quomodo, Jacobus Handl

 

Sechs Klänge aus Mähren, Antonin Dvorak

Ein feste Burg ist unser Gott, Lukas Osiander

 

Seht dort murmelnde Wellen, Claudio Monteverdi

Ein Kind geborn zu Bethlehem, B. Gesius

 

Sei uns gnädig, Spiritual

Ein Kind geborn zu Bethlehem, M. Praetorius

 

Shalom aleichem, Satz: Gil Aldemá

Ein Kind geborn zu Bethlehem, M. Vulpius

 

Siyahamba

Es geht eine dunkle Wolk, J. Nepomuk David

 

Spanische Nächte, Herrenchor

Es ist ein Ros, Michael Praetorius

 

Stille Nacht, Franz Gruber

Esti dal, Zoltan Kodaly

 

Tochter Zion, G. F. Händel

Fa una canzone, O. Vecchi

 

Un poquito cantas, Villancico aus Lateinamerika

Feinslieb du sollst nicht barfuß gehen, Rolf Lukowski

 

Uti varhage, Satz: Hugo Alfvén

Freiheitschor Orat. "Joseph u. s. Brüder", Händel

 

Vere Languores, Antonio Lotti

Friede auf Erden, R. Kühnemann

 

Verleih uns Frieden, Felix Mendelssohn Bartholdy

Frühlingsahnung, F. Mendelssohn Bartholdy

 

Vier slowakische Volkslieder, Bela Bartók

Gloria in exelsis Deo, Willi Träder

 

Villanella alla Napolitana, Baldassare Donati

Heaven is a wonderfull place, W. Koperzki

 

Vom Himmel hoch, J. Herman Schein

Hinunter ist der Sonnenschein, Melchior Vulpius

 

Von den 2 Hasen, Satz: August v. Othegraven

Holla, gut Gsell, Hermann Schein

 

Wach auf meins Herzens Schöne, Satz: R. Lukowski

Hymmnus

 

Wacht auf, ihr schönen Vögelein, J. Grippenbusch

I now, I have another building

 

Waldesnacht, Johannes Brahms

Ich bin ein freier Bauernknecht, Wolfgang Hohensee

 

Weep, o mine eyes, John Bennett

Ich brach 3 dürre Reiselein, Hugo Distler

 

Weit, weit weg, Hubert von Goisern

Ich brinn und bin entzünd, H. Leo Hassler

 

When I get older

Ich hab heut Nacht geträumet, Satz: R Lukowski

 

Wie der Hirsch schreit, H. Distler

Il bianco e dolce cigno, Jacob Arcadelt

 

Wie nun ihr Herren, seid ihr stumm, H. Schütz

Il est né, le divin Enfant, Kurt Suttner

 

Wie schön blüht uns der Maien

In dulce jubilo

 

Wir lieben sehr im Herzen

In einem kühlen Grunde, Satz: R. Lukowski